Anmerkung zu BGH: Befristung des Elementarunterhaltes, Beschluss vom 4.7.2018 – XII ZB 122/17, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2018, 889 ff.

Besprechung von OLG Oldenburg: Ausbildungsunterhalt: Lehre - Fachhochschulreife – Studium, Hinweisbeschluss vom 15.11.2017 – 4 UF 135/17, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2018, 277

Anmerkung zu BGH: Anrechnung des hälftigen Erwerbsnachteils auf nachehelichen Unterhalt, Beschluss vom 8.6.2016 – XII ZB 84/15, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2016, 743 f.

Besprechung von KG: Entziehung der Personensorge auch ohne Begutachtung des beteiligten Elternteils, Beschluss vom 15.1.2016 – 13 UF 202/14, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2016, 524

Besprechung von OLG Bremen: Kostentragungspflicht des nichtehelichen Vaters bei unterlassener außergerichtlicher Vaterschaftsanerkennung, Beschluss vom 8.1.2016 – 5 UF 117/15, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2016, 183

Besprechung von OLG Brandenburg: Notwendige Vorlage der Einkommensteuererklärung zum Erfüllen der Belegpflicht, Beschluss vom 11.2.2015 – 10 WF 7/15, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2015, 1166

Besprechung von OLG Brandenburg: Obliegenheitsverletzung des Unterhaltsschuldners – Unterlassung eines zumutbaren Umzugs in Arbeitsplatznähe, Beschluss vom 17.2.2015 – 13 UF 258/13, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2015, 720

Besprechung von OLG Brandenburg: Keine Erstattungsfähigkeit von Rechtsanwaltskosten im familiengerichtlichen Verfahren bei erkennbarer Unnötigkeit, Beschluss vom 20.5.2014 – 10 WF 13/14, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2015, 285

Besprechung von LAG Berlin-Brandenburg: Kindergeld kein Einkommen der Eltern bei der Bedürftigkeitsprüfung im Prozesskostenhilfeverfahren, Beschluss vom 24.9.2014 – 13 UF 115/14, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2015, 82

Besprechung von BGH: Schuldhafte Versäumung der Beschwerdebegründungsfrist durch den Verfahrensbevollmächtigten, Beschluss vom 9.7.2014 – X II ZB 709/13, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2014, 863

Besprechung von OLG Hamm: Kompensationsloser Ausschluss des Versorgungsausgleichs bei unvorhersehbarem Nachteil und hinreichender Alterssicherung, Beschluss vom 27.3.2014 – 4 UF 222/13, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2014, 573

Anmerkung zu OLG Hamm: SGB II - Leistungen und fiktives Einkommen, Beschluss vom 6.1.2014 – 3 UF 192/13, Neue Zeitschrift für Familienrecht (NZFam) 2014, 219 f.

Besprechung von BGH: Keine Wiedereinsetzung in die Rechtsmittelfrist der bedürftigen Partei bei unvollständigem Verfahrenskostenhilfeantrag, Beschluss vom 9.10.2013 – XII ZB 311/13, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2013, 540

Besprechung von OLG Brandenburg: Fiktives Einkommen bei leichtfertiger Berufsaufgabe, Beschluss vom 25.1.2013 – 3 WF 3/13, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2013, 443

Besprechung von OLG Schleswig: Belehrungspflichten des Rechtsanwalts im familienrechtlichen Mandat, Urteil vom 11.4.2013 – 11 U 80/12, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2013, 336

Besprechung von OLG Hamm: Finanzierungspflicht für Journalistik-Studium trotz vorangegangener wechselnder Ausbildungsabschnitte. Beschluss v. 5.2.2013 – 7 UF 166/12, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2013, 202

Die Bedeutung der Abfindung im Unterhaltsrecht, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR)2013, 100ff

Besprechung von BGH: Beschwer gegen stattgebenden Auskunftsbeschluss = durch die Auskunft verursachte Kosten und Aufwand + besonderes Geheimhaltungsinteresse, Beschluss von 23.5.2012 – XII ZB 594/11, Familienrecht und Familienverfahrensrecht ( FamFR) 2012, 353

Besprechung von OLG Köln: Ausschluss des nachehelichen Unterhaltsanspruchs wegen zur Erwerbsunfähigkeit führender Beziehung, Beschluss vom 6.2.2012 – 4 WF 214/11, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2012, 205

Besprechung von OLG Braunschweig: Keine starre Frist für Anträge im Scheidungsverbund, Beschluss vom 6.10.2011 – 24 F 92/11, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2012, 43

Besprechung von OLG Hamm: Ohne Besonderheiten keine Verfahrenskostenhilfe für anwaltliche Vertretung im Umgangsvermittlungsverfahren, Beschluss vom 15.6.2011 – 8 WF 148/11, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2011, 521

Besprechung von OLG Hamm: Keine Befristung des Aufstockungsunterhalts bei ehebedingten Nachteilen und 33-jähriger Ehedauer, Beschluss vom 16.5.2011 – 8 UF 246/10, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2011, 395

Besprechung von OLG Karlsruhe: Befangenheit einer Amtsrichterin bei dienstlicher Äußerung gegenüber dem Verfahrensbevollmächtigten, Beschluss vom 18.1.2011 – 16 WF 10/11, Familienrecht und Familienverfahrensrecht ( FamFR) 2011, 307

Besprechung von OLG Hamm: Gesamtschuldnerausgleich im Innenverhältnis mit hälftiger Haftung nach Trennung der Ehepartner, Beschluss vom 10.2.2011 – 2 WF 208/10, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2011, 212

Besprechung von OLG Düsseldorf: Befristung des nachehelichen Unterhalts auch bei Unterschreiten des angemessenen Lebensbedarfs des Unterhaltsberechtigten, Beschluss vom 27.1.2011 – 7 UF 125/10, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2011, 127

Besprechung von BGH: Keine Abänderung des nachehelichen Unterhalts auf Grund geänderter Rechtsprechung für nach dem 12.4.2006 ergangene Urteile, Urteil vom 29.9.2010 – XII ZR 205/08, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2010, 511.

Besprechung von LAG Düsseldorf: Kündigungsgrund bei Wiederverheiratung nach Scheidung eines Chefarztes eines katholischen Krankenhauses, Urteil vom 1.7.2010 – 5 Sa 996/09, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2010, 456

Besprechung von OLG Brandenburg: Ausbildungsunterhalt auch bei Aufgabe eines Studiums und Wechsel einer danach aufgenommenen Lehre, Beschluss vom 10.6.2010-10 WF 111/10, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2010, 344.

Besprechung von OLG Saarbrücken: Konkrete Bedarfsbemessung nachehelichen Unterhalts nur bei
außergewöhnlich guten Einkommensverhältnissen während der Ehe, Urteil vom 4.3.2010 – 6 UF
95/09, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2010, 250.

Besprechung von OLG Koblenz: Kein Anspruch auf nachehelichen Ehegattenunterhalt wegen Betreuungsbedarfs eines in die Ehe mitgebrachten nichtgemeinschaftlichen Kindes, Urteil vom 16.3.2010 – 11 UF 532/09, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR ) 2010, 177

Besprechung von OLG Stuttgart: Alleinhaftung für Darlehnsforderung des Unterhaltsberechtigten trotz Zahlung des Unterhaltspflichtigen auf die Zinsen des gemeinsamen Darlehns, Urteil vom 21.1.2010 – 15 WF 4/10, Familienrecht und Familienverfahrensrecht  (FamFR) 2010, 105

Besprechung von OLG Köln: Keine Gewährung von Prozesskostenhilfe bei unbegründetem Anwaltswechsel,  Beschluss vom 2.11.2009 – 4 WF 148/09, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2009, 166

Besprechung von OLG Stuttgart: Unterhaltsbegrenzung bei  teilweise ehebedingtem Erwerbsnachteil des Unterhaltsberechtigten, Urteil  vom 15.9.2009 – 17 UF 128/09, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2009, 87

Besprechung von OLG Düsseldorf:  Keine Zwangsgeldandrohung gegen den betreuenden Elternteil wegen unterlassener Einwirkung auf das den Umgang nachhaltig ablehnende Kind, Beschluss vom 27.3.2009 – 6 UF 191/08, Familienrecht und Familienverfahrensrecht (FamFR) 2009, 30

Literaturempfehlung K. Meyer-Götz, Familienrecht, Vertragsgestaltung, Prozessführung,  Familie Partnerschaft Recht (FPR) 2009, 307 f.

Literaturempfehlung Heiß/Herrmann, Das Mandat im Familienrecht, Familie Partnerschaft Recht (FPR) 2003, 157

Die Vererblichkeit von Unterhaltsansprüchen gemäß § 1586 b BGB und ihre vertragliche Abdingbarkeit, Familie Partnerschaft Recht (FPR) 2003, 157 ff.

Quo vadis canis? Hundehaltung in Deutschland, Arche Noah 2001, 40 f.

Zur Bindungswirkung von Unterhaltsvereinbarungen gemäß § 1586 b BGB gegenüber Erben,  Zeitschrift für das gesamte Familienrecht (FamRZ) 2001, 201 ff.

Verfassungsrechtlich zweifelhaft!  (Zum Arzneimittelregress), Bonner Medizinische Nachrichten I/91, 10 f.

Buchbesprechung Bernd Andrick, Stiftungsrecht und Staatsaufsicht unter besonderer Berücksichtigung der nordrhein-westfälischen Verhältnisse, Die öffentliche Verwaltung (DÖV 1990), 260

Leserbrief:  Das undurchschaubare Arbeitsrecht, FAZ vom 5.5.89, 103

Der possessorische Besitzschutz unter getrennt lebenden Ehegatten,  Zeitschrift für das gesamt Familienrecht (FamRZ) 1989, 236 ff.

Leserbrief: Flaute im Baugeschäft,  Juristische Schulung (JuS) 1989, 86

Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers nach wirksamer Kündigung, Dissertation, Bonn 1987

Wiedereinstellungsanspruch nach wirksamer Kündigung?, Neue juristische Wochenschrift (NJW) 1985, 2239 ff.

Zu den verwaltungsprozessualen Sachentscheidungsvoraussetzungen, Die öffentliche Verwaltung (DÖV) 1985, 270 f.

Zur Anwendung des § 173 AO und § 51 VwVfG auf bestandskräftige Kommunalabgabenbescheide,  Kommunale Steuer-Zeitschrift (KStZ) 1984, 24 ff.

Anwaltskanzlei
Dr. jur. Ulrich Max Hambitzer

Hermannstr. 61
53225 Bonn
Tel: 0228-465552
Fax: 0228-470150